Checkliste Immobilienverkauf
Tipps für den Immobilienverkauf
27. September 2016

Vorsicht bei den Besichtigungen

Hausbesichtigung Alexander Möller

Vorsicht bei den Besichtigungen

Jeder Immobilieneigentümer möchte seine Immobilie so diskret wie möglich vermarkten und so wenig Besichtigungen in seiner Privatsphäre durchführen, wie es eben geht. Dabei unterstützen wir Sie gerne. Bei unseren Kaufinteressenten können Sie sicher sein, dass diese auch wirklich das Interesse und die finanziellen Mittel haben Ihre Immobilie zu erwerben.

Nicht selten kommt es vor, dass neugierige Mitmenschen sich gerne mal umsehen wie Sie privat leben bzw. wohnen und überhaupt kein Kaufinteresse haben. – Nicht mit uns!

In der Vergangenheit ist es häufig vorgekommen, dass bei privaten Immobilienverkäufern kurz nach einem Besichtigungstermin eingebrochen worden ist, da die dort aufgetretenen Interessenten nur ein Ziel bei der angeblichen Besichtigung gehabt haben – Ihre Immobilie und die potentiellen Eindringmöglichkeiten auszukundschaften!

Einbrecher bei Wohnungseinbruch

Wir haben unsere Möglichkeiten und selektieren potentielle Kaufinteressenten vor, sodass wirklich nur ernsthafte Interessenten in Ihre privaten vier Wände kommen. Außerdem sind wir bei jeder Besichtigung dabei und stimmen diese rechtzeitig mit Ihnen ab.

Eine Vielzahl von Kaufinteressenten haben sich an uns gewendet und suchen die passende Immobilie, vielleicht fällt Ihre Immobilie ja darunter.

Sie können sich vorab gerne unsere Gesuche HIER ansehen oder Sie nehmen direkt HIER Kontakt zu uns auf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.